Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder (Sydney und Blue Mountains)
  Geschnorchel in Cairns
  Fahrt ins Outback
  Gästebuch


http://myblog.de/ladyincolour

Gratis bloggen bei
myblog.de





Brisbane

Da ist der Blog doch tatsaechlich in meinem hektischen Familienalltag hier in Brisbane untergegangen aber fuer die letzten treuen Seelen hier einmal der neueste Stand:D ... Bin momentan als Nanny in einer wunderbaren Familie (wenn man mal von den alltaeglichen Rangeleien mit den 4 Jungs absieht) und geniesse es wieder einen halbwegs festen Wohnsitz zu haben und vor allem keine groellenden Backpacker mitten in der Nacht im selbem Zimmer... DANKE nochmal ihr vier britischen Jungs... naja, aber das war Byron Bay und jetzt ist mal wieder Brisbane. Ich liebe diese Stadt einfach... ich schaffe es zwar ab und an verloren zu gehen, weil es ein so verwinkeltes und verdrehtes Strassensystem ist, dass ich bis heute noch nicht ganz genau weiss wo Norden und Sueden ist. Aber die Stadt hat doch noch etwas laendliches:D vor allem wenn man hineinfaehrt.... es sind ewig kleine Haeuser vor allem flache ueberhaupt nicht auf Grossstadt hindeutende Familienhaeuser und dann ploetzlich taucht die Stadt auf. Also ich meine das Zentrum Ein paar Wolkenkratzer entlang des Brisbane Rivers. Irgendwie finde ich die Stadt tierisch faszinierend... und sie fuehlt sich durch meine intensive Anwesenheit auch schon ein wenig heimisch an. Ansonsten startet auch hier die Vorweihnachtszeit. Ich komme zwar bei 25 - 30 Grad (nebenbei recht kuehl fuer diese Jahreszeit ) nicht so wirklich in Weihnachtsstimmung und finde Tannenbaeume und Jingle Bells in Einkaufszentren eher belustigend. Das lustige war, dass mir die ganze X-mas Deko anfangs gar nicht aufgefallen ist, weil ich zwar wusste das November ist, aber die Temperaturen mich nicht einmal ansatzweise an Weihnachten und Winter haben denken lassen. Naja, wir steuern hier ja nun auch auf den Hochsommer zu. Die Sommerferien fangen von Schule zu Schule innerhalb der naechsten zwei Wochen an und bald kann man es dann ausser im Pool nirgendwo mehr aushalten. Aber zu der Zeit werde ich wahrscheinlich mal wieder mitten im Staub im Outback stecken und der erfrischende Ozean ist kilometerweit weg. Naja, eine riesen Eisbombe statt Weihnachtsgans und Poolparty statt Schneespaziergang werden dieses Jahr wirklich mal ganz besonders werden lassen. Mh ... Weihnachten bringt aber ein kleines Problemchen mit sich... es wird alles familiaer, liebend und im Umkreise seiner naechsten stattfinden... aber wo ist meine Familie?? wo sind meine besten Freunde? auf der anderen Seite der Welt und ich feier das Fest der Liebe dieses Jahr mit Fremden. Mal sehen mit wie vielen Packungen Taschentuechern ich das ueberstehen werde! Wuensche euch allen eine schoene Adventszeit und ordentlich viel Schnee an Weihnachten und wenn irgendjemand die Zeit dafuer hat, kann er ja fuer mich einen Schneemann mit bauen und ein bisschen Lebkuchen und Spekulatius knabbern !!! Ganz lieben Gruss von dort, wo Santa mit den Delfinen an den Strand geritten kommt und die Geschenk untern Sonnenschirm legt!
29.11.10 12:09
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tomke (30.11.10 23:33)
Hey!!!
Ja, ein bisschen Heimatgefühl in einer Gastfamilie ist schon was Feines. Und das fehlende Weihnachtsgefühl kann ich auch verstehen - wobei ich mir gerade auf der Great Ocean Road den Hintern abfriere!
Allerdings muss niemand für dich Spekulatius mitknabbern - sowohl bei ALDI als auch bei IGA bekommt man die ;-) Bei anderen Läden eventuell auch!? ich vermisse viel schlimmer die Dominosteine :-)
Lass es dir gut gehen und ich wünsche dir eine wunderbar sonnige Vorweihnachtszeit,

Tomke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung